Erweiterung Übungsbereiche und "Adventure Golf": Der Stand der Planung

Unser Langfristprojekt ist der Ausbau der Wiese südlich unseres Clubhauses; dort planen wir bereits den Bau weiterer Übeungsflächen sowie eine "Adventure Golfanlage".

Sehen Sie hier:

Plan der zukünftigen Nutzung

Planungsidee:
Mitgliedern wie Gästen sowie Jugendlichen soll ein neues, besonderes Erlebnis durch den Mini Golf Adventure Platz geboten werden. Dies wäre ein neues touristisches Highlight mit einer großen Strahlkraft für die gesamte Insel Sylt. Die Marine Golf Club Sylt eG ist in Verhandlungen mit der Gemeinde eingetreten, nachdem wir die Idee vorgestellt hatten, und auf mehreren Treffen und Sitzungen in der Gemeindevertretung und im Hauptausschuss dieses Thema besprochen wurde.
Durch Erweiterung der Parkplätze nach Osten und Westen hin, würden für die Golfspieler und die Nutzer des Adventure Platzes mehr Parkfläche geschaffen. So müssten weniger Flächen neu versiegelt werden. In diesem Zuge sollen möglichst auch Parkplätze für E-Fahrzeuge hergestellt werden.
Für Radfahrer die den Adventure Golfplatz nutzen, werden Rad-Stellplätze direkt Eingang errichtet.

Übungsflächen Golfer:
Auf dem neu geschaffenen 4-Loch-Kurzplatz könnten neben Mitgliedern auch Golfanfänger ihre ersten Bahnen spielen. Auch für unser Kindertraining und das Schulgolf-Projekt wäre das eine Bereicherung, da die Grundschüler dann auf einem kleinen Golfplatz spielerisch den Golfsport erlernen könnten. Zusätzlich werden wir ein Puttinggrün und ein Chippinggrün erstellen, um unsere Übungsmöglichkeiten zu verbessern.
Es entstehen 4 Kurz-Bahnen: Abschlagmatten, Fairways, 2-3 Bunker und Grüns. Die Bahnen sind zwischen 80 und 120 Meter lang und werden durch Dünen getrennt.

Adventure Golfplatz:
Ein Mini Golf Adventure Platz soll neu angelegt werden. Gerade dieser wäre für die Insel Sylt ein Alleinstellungsmerkmal. Eine derartige Anlage ist auf Sylt noch nicht vorhanden. An anderen Standorten in Norddeutschland und Dänemark haben sich diese Mini-Golfanlagen bereits etabliert.
Alle nicht genutzten Flächen würden unserem Landschaftsbild angepasst werden. Der Adventure Golfplatz rückt neben den Parkplatz an die Westliche Seite. Richtung Osten schließen sich die Übungsbahnen und das neue Puttinggrün an.
Der Eingang zum Adventure Golfplatz soll im Süden neben dem Tor der alten Wache sein.